Wir haben Erfahrung mit Marken wie SMA, Fronius (Service Partner), Danfoss, Sputnik AG (SolarMax), Kaco, Kostal, Schüco, Oelmaier, Solutronic, Power One, AEG, Sunways, Mastervolt, Voltwerk, Conergy...

 

Im Zuge der SysStabV (50,2Hz Problematik) haben wir in zwei Jahren über 10.000 Geräte umgestellt.

 

Unsere Leistungen:

 

Reparaturen (Modul- und Wechselrichteraustausch u.v.m); Wir sind Fronius Service Partner!

Sie haben ein Problem mit einem Modul (Bosch, BP, Canadian Solar, Conergy, First Solar, Sanyo, Schüco, Solarworld, Yingli, Shunda, Trina uvm.) oder Wechselrichter (SMA, Fronius (Service Partner), Danfoss, Sputnik, Schüco, Kaco, Kostal, Siemens, Power One, Solutronic, Oelmaier, Conergy, Voltwerk, uvm.)? Wir kommen zu Ihnen und prüfen woran es genau liegt; sofern nicht schon bekannt! Wenn der Fehler lokalisiert wurde, kümmern wir uns um einen Austausch. Bei Modulen erweist sich dies manchmal als schwierig, sodass hier auch Ihre Mithilfe gefordert ist. Bei einem Wechselrichtertausch kommt es darauf an, ob dieser sich noch in der Garantiephase befindet oder ob eventuell zusätzliche Kosten entstehen. Sollten Sie ein anderes Produkt im Einsatz haben, so bitten wir um Nachfrage.

 

Messtechnik (Thermografie "FLIR", Kennlinienmessung "Fluke-Beha-Amprobe u.v.m.) 

Sind Sie mit der Leistung Ihrer Anlage nicht zufrieden oder stellen fest, dass diese mehr und mehr nachlässt? Wir haben hier eine Lösung für Sie erarbeitet! Mit modernster Messtechnik können wir etwaige Fehler aufspüren und beheben. Wie wir das machen? Mit unserer Wärmebildkamera "FLIR T335" können wir kleinste Temparaturunterschiede feststellen und so defekte Zellen, Zellstränge, Missmaching, Anschlussdosen wie auch Verschmutzung etc. aufdecken. Mit unserem Kennlinienmessgerät "Fluke-Beha-Amprobe Solar 4000" komplettieren wir diesen Vorgang. Hier ist die Untersuchung bis auf das einzelne Modul möglich und sorgt für klare messtechnische Fakten. WICHTIG! Wir empfehlen u.a. unseren Kunden diese Messverfahren, vor allem noch innerhalb der Gewährleistung ,um die Leistungsfähigkeit der Anlage zu dokumentieren. Mit einem solchen Nachweis können die Herstellerangaben überprüft und u.U. beim Hersteller zeitnah reklamiert werden. Die Thermografie- und Kennlinienmessung erfordern Mindesteinstrahlungswerte und können auch jeweils als getrennte Messung durchgeführt werden. Desweiteren bieten wir die klassische Palette der DIN VDE Messungen nach 0100-600, 0105-100 etc. Wir können Ihre gesamte elektrotechnische Anlage überprüfen und dies mittels eines E-Checks bestätigen.

 

Monitoring (Fernüberwachung der Anlage mit SolarLog, Webbox, MeteoControl...)

Nur eine fernüberwachte PV-Anlage ist eine gute PV-Anlage. Damit wollen wir zum Ausdruck bringen, dass ein sogenanntes Monitoring viele Vorteile mit sich bringt. Sie können sich Fehlermeldungen auf ihr Handy schicken lassen, Sie bekommen einen Datenbestand, der über die Jahre auch Recherchen für eventuell auftretende Probleme zulässt, und können diesen bei der Fehleranalyse einsetzen. Nicht zuletzt können Sie Fehler schneller erkennen und diese beheben lassen. Dies spart Zeit und Geld.

 

 

Dokumentation (Pläne, Datenblätter u.v.m.) gemäß DIN VDE 0126-23 bzw. DIN EN 62446

Sind Ihre Unterlagen zur Photovoltaikanlage vollständig? Fragen Sie sich immer wieder welcher Wechselrichter zu welchen Modulsträngen gehört? Wir können hier einige Punkte aufzählen die PV-Anlagenbetreiber immer wieder verärgern. Normalerweise sollte eine Elektrotechnische Anlage auch richtig dokumentiert sein; und dies wird nicht nur durch einen Dachanlagenplan realisiert. Letztlich wird dies auch in der neuen DIN VDE 0126-23 bzw. DIN EN 62446 gefordert und schließt u.a. Stringanlagenplan, Stromlaufplan, Datenblätter (Module, Wechselrichter, u.w. elektrische Betriebsmittel), Messprotokolle usw. ein. Hierzu ist ein Photovoltaik- Anlagenpass auch eine sehr gute Lösung und wird von immer mehr Versicherungen gefordert; nicht zuletzt verbessert es Ihre Verhandlungsbasis bei Streitfällen usw. erheblich. Hierüber könnte noch viel mehr geschrieben werden, sodass bei weiteren Informationen ein persönliches Gespräch notwendig wäre.

werden. Dies erspart Zeit und Geld!

 

Wir bieten Service- und Wartungsverträge in und um München an!

Sie suchen eine längerfristige Partnerschaft, Sie möchten Ihre Photovoltaikanlage in guten Händen wissen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir erstellen einen maßgeschneiderten Service- und Wartungsvertrag für Sie.

Wallner Elektrotechnik 2018 | Telefon +49 89 46 22 22 73 Fax +49 89 46 22 22 74